Portale / Digitale Sammlungen

Digitale Sammlungen und andere Informationsquellen müssen geeignet aufbereitet und im Internet präsentiert werden, um ihre Nutzer zu erreichen und wahrgenommen zu werden. Mit passgenauen Verfahren und Instrumenten unterstützt das BSZ die Durchführung von Digitalisierungsvorhaben, die Erschließung und Zusammenführung digitaler Informationen sowie ihre Nutzung über Internetportale.

  • Im Zuge der Verbundkooperation mit der Verbundzentrale des GBV bietet das BSZ die Verwendung einer Goobi-Installation zur Durchführung von Digitalisierungsvorhaben an. Die Ergebnisse werden auf der gemeinsamen Präsentationsplattform digishelf.de (BETA) bereitgestellt.
  • Das landeskundliche Portal LEO-BW, das unter Federführung des Landesarchivs Baden-Württemberg betrieben wird, wird vom BSZ gehostet und administriert. Das BSZ ist zuständig für die Daten aus Bibliotheken und Museen im Portal.
  • Der Verein der Bibliotheken der Regio Bodensee digitalisierte in den Jahren 2008 bis 2012 ca. 350.000 Seiten historischer Zeitschriften des Bodenseeraumes. Die technische Infrastruktur für Speicherung und Präsentation wie auch der Web-Auftritt insgesamt werden vom BSZ bereitgestellt und betreut.
  • Seit 2002 betreibt das BSZ Metasuchportale auf Basis der Software Sisis-Elektra, die zeitweise für bis zu 60 öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken für die Recherche nach Literatur im Einsatz war. Derzeit noch für Großstadtbüchereien im Einsatz, wird diese Technologie im BSZ zunehmend durch das Suchmaschinen gestützte BOSS ersetzt.

Kontakt: Portal-Support